Folien für den Druck

Das Zeichnen auf den Folien ist der erste Schritt für die Vorbereitung des Druckes auf Textil.

Das Grundmotiv dieser Arbeiten sind zellenartige Strukturen, freigesetzte nicht konstruierte Formen. Es sind Gebilde, die sich vom Kern aus entwickeln und dann in Beziehung zueinander weiterwachsen . Dieses Gestaltungsprinzip taucht selbst da auf, wo der Bildinhalt gegenständlich ist. Das geht so weit, daß die Gegenständlichkeit verdrängt wird und die Struktur als einziger Gegenstand zurückbleibt.

Die Feinheit der Zellenmotive, die manchmal im Siebdruck schwer zu drucken waren, führten mich zum Faden, der "Weberei".

lupe Vergrößerung durch Klick auf das Bild!
Kleid